Was pflegende Angehörige brauchen


  • +43 1 40 111-9515 Frau Bruckmaier
Anmelden

Zeitplan

18:30 - 19:30 Vortrag
19:30 - 20:00 Podiumsdiskussion und anschließendes Buffet

Mittwoch, 25. Jänner 2017

Was pflegende Angehörige brauchen

Pflegende Angehörige haben zwei Aufgabenfelder zu meistern: Einerseits die Betreuung und Pflege des Angehörigen zu organisieren oder oft auch selbst durchzuführen. Dafür benötigt es Wissen über die finanziellen und personellen Unterstützungsmöglichkeiten, die rechtlichen Regelungen und die Pflege selbst. Andererseits – und dies scheint die noch größere Herausforderung zu sein – soll jeder pflegende Angehörige Zeit für Erholung, Zeit für sich, Zeit für soziale Kontakte und vieles mehr finden. Dies erfordert den Mut auf sich selbst zu schauen und Unterstützung anzunehmen.

Im Rahmen dieser Veranstaltung werden Antworten auf die Fragen und Probleme, die sich aus den Pflegesituationen ergeben, angeboten. Die Referentin bringt viele fachliche Informationen aus der Praxis mit. Gleichzeitig bietet die Kleingruppe Zeit und Raum, um die eigene Situation zu reflektieren und Fragen zu stellen.

Mit diesem Vor­trag aus unserer Ver­an­staltungs­reihe mit dem Themen­schwer­punkt „Ge­sund­heits­förderung“ möchten wir alle inter­essierten Men­schen, die ihrer Ge­sund­heit Gutes tun wollen, herz­lich ein­laden.

DGKP ELISABETH HAHN ist Geschäftsführerin von MeinPflegegeld.at.

Der Eintritt ist frei, wir bitten um Ihre Anmeldung.

 
IN FREUNDLICHER MEDIENKOOPERATION MIT DER